Kunsttherapie ist eine Therapie mit Mitteln der Bildenden Kunst. Sie zielt auf die Förderung der schöpferischen Fähigkeiten des Menschen, die Schulung der sinnlichen Wahrnehmung, die Entwicklung von Ressourcen und kreativen Potentialen im Menschen, die Entwicklung von sozialen Kompetenzen und die Unterstützung einer kreativen und konstruktiven Lebensgestaltung. Durch die Aktivierung des Menschen in seiner leiblichen, seelischen und geistigen Ganzheit wird die Rehabilitation und Wiederherstellung des kreativen, schöpferischen Vermögens zur Lebensgestaltung bewirkt.

In der kunsttherapeutischen Begleitung geht es mir um die Begleitung eines künstlerischen Prozesses als Weg zum Selbstausdruck. Die Kunsttherapie verstehe ich als Proberaum für eine selbstverantwortliche und bewusste Lebensgestaltung.

Durch Wahrnehmungs- und Gestaltungsprozesse, kreative und künstlerische Interaktionen, Auseinandersetzung mit Eigenschaften und Wirkungen von Gestaltungsmaterialien ermögliche ich Klienten die Bewusstwerdung von erlebten Störungsmustern und leite Transformationsprozesse ein. Dabei mobilisiert der Klient authentische biographische, emotionale und mentale Ressourcen, wie Humor, Hinwendungsfähigkeit Kreativität, Einfühlungsvermögen, Mut, Tatkraft, Willensstärke, Gelassenheit, Demut, Vertrauen, Neugier usw. Ich fördere sie in ihrer Ganzheit und motiviere sie zu neuer Sinnfindung. Meine Klienten entwickeln die Fähigkeiten ihr Leben konstruktiv gestalten zu können.

Die Dauer der Therapie ist individuell verschieden und und abhängig von dem vereinbarten Therapieziel und den sich im Verlaufe der Therapie ergebenden neuen Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten. Sie kann als erfolgreich abgeschlossen betrachtet werden, wenn eine Klärung der persönlichen Situation erfolgt ist und neue Sichtweisen und Handlungsperspektiven in den Alltag integriert wurden.

In meiner kunsttherapeutischen Arbeit habe ich mich auf den Bereich der Psychosomatik und Psychiatrie konzentriert und bisher erfolgreich Patienten im anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke auf ihrem Weg der Heilung unterstützt. In den letzten Jahren begleitete ich als Menschen während Detox Kuren.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Die Securvita Krankenkasse übernimmt 10 Sitzungen Maltherapie pro Jahr auf ärztliche Verordnung.


Informationen über Seminare und Workshops zum Thema Kunst und Kunsttherapie mit Eva Makkos in Berlin und Umgebung werden Sie in Kürze hier finden.

Infos zu meiner Biographie